Wer wir sind: 

Aus einer ursprünglich kleinen Gruppe Hilfswilliger, die sich in Rendsburg im Oktogon (damals noch in der Halle 44) versammelten, um Kleiderspenden entgegen zu nehmen und an die damalige Erstaufnahmeeinrichtung weiterzugeben, ist am 09.Oktober 2015 unser gemeinnütziger Verein

W.I.R. für Rendsburg e.V. entstanden.

Seitdem sammeln, sortieren und verteilen wir Sachspenden.

 

 

Diese Spenden werden an Bedürftige, Hilfsorganisationen und Einrichtungen wie z.B. das Frauenhaus, offene Ganztagsschulen, Obdachlosenunterkünfte, die Grünen Damen im Krankenhaus und für Hilfstransporte ins Ausland abgegeben.

 

Der Verein unterhält eine Nähwerkstatt,

in der Taschen, Bodenkissen oder Obst- und Gemüsebeutel aus z. B. Alttextilien, Bett- und Tischwäsche oder Schwimmflügeln

hergestellt und verkauft werden (auch gerne auf Bestellung).

 

In unserem Fahrradprojekt werden gespendete Fahrräder

wieder fahrbereit und verkehrssicher gemacht und gegen eine Schutzgebühr

an bedürftige Menschen abgegeben.

In unserer Kleiderkammer statten wir gerne bedürftige Menschen

(egal, ob Alleinstehende oder eine ganze Familie) aus.

Aus organisatorischen Gründen ist eine vorherige telefonische Terminvereinbarung unbedingt notwendig (0160 377 21 63 Steffen Uebelhör)

Ohne Termin ist eine Einkleidung nicht möglich!

 

 

W.I.R. für Rendsburg e.V. arbeitet ehrenamtlich, überparteilich und überkonfessionell und ist auf Spenden angewiesen.

 

Unsere Bankverbindung :

VR Bank Schleswig Mittelholstein

IBAN: DE22 2169 0020 0005 5870 42

BIC: GENODEF1 SLW

 

 


...hier fing alles an (Halle 44, Oktogon-Gelände, Rendsburg):


Impressionen aus unserem alten "Zuhause" (Alte Kieler Landstraße 6, Rendsburg)


...und hier sind wir jetzt zu finden: